Posts

Präsentation des "Honda Cup Buches"

Bild
Mit dem Buch über den einzigartigen Honda Cup in Österreich wird ein neues Kapitel der österreichischen Motorsportgeschichte aufgeschlagen.
Dieser, in Österreich und in Europa, einzigartige Markencup war zweifelsfrei die Staatsmeisterschmiede der 1980er und 1990er Jahre. Das 20 Jahre dauernde Cup-Format war eine Rekordmarke die bis heute unerreicht blieb.


Viele die durch die Rennsportschule Honda Cup gegangen sind kamen zu einem Museumsrundgang in das Motorradmuseum Vorchdorf um dabei bei der Präsentation des Buches dabei zu sein. Bertl Neumair, Beppo Hutter, Andy Preining, Jürgen Schnaller, Alfred Großauer, Christian Zwedorn, Hans Maier, Karl Lindinger oder Chris Zaiser prägten nicht nur diese Serie, sondern in der Folge die heimische Motorradrennszene. Sie alle waren in Vorchdorf mit dabei.



Herbert Thumpser hat diese 20 Jahre dokumentiert, mit vielen Fahrern Kontakt aufgenommen, ihre Eindrücke und Erlebnisse verarbeitet und ein einmaliges Buch geschrieben.


Im Buch enthalten sind:

2…

Honda Cup-Buch erschienen

Bild
Jetzt ist es vollbracht - das Buch "Der Honda Cup 1979 bis 1998" ist auf dem Markt. Als einer der ersten hielt es der Honda Cup Juniorensieger von 1995, der Wilhelmsburger Reinhard Fertner, in den Händen. Auf 192 Seiten werden die 20 Jahre dieses Markencups beschrieben und mit zahlreichen Tabellen und Bildern ergänzt.

Honda Cup-Legenden Andreas Preining, Beppo Hutter und Bertl Neumair

Bild
Legenden des Honda Cups

Die drei österreichischen Motorradstaatsmeister sind Teil des neuen "Honda Cup-Buches". Alle drei spielten in den Cup-Jahren eine entscheidende Rolle und für alle drei war der Honda Cup der Beginn ihrer sehr erfolgreichen Karriere.
Preining, Hutter und Neumair erzählen im neuen Buch wie sie zum Honda Cup kamen, gegen wen sie gefahren sind und gekämpft haben und wie sie den Umstieg in die Rennmaschinenklasse geschafft haben. Alle drei waren prägende Personen des österreichischen Motorradsports in den 1980er Jahren.

"Honda Cup-Buch" fast fertig

Bild
Heute ist ein denkwürdiger Tag. Das neue "Honda Cup-Buch" kam aus dem Layout und ist nun für die Endkorrektur vorbereitet.

Sollte alles perfekt ablaufen, gehen wir nächste Woche in Druck und erhalten in den nächsten Wochen das fertige Druckwerk.
192 Seiten österreichische Motorsportgeschichte!
Keine Frage dass wir damit wieder ein "österreichisches Produkt" abliefern. Geschrieben in Traisen, layoutiert in Traisen und gedruckt wird es bei der Fa. Henzl in St.Georgen/St.Pölten. Somit bleibt die Wertschöpfung im Land.

Der legendäre Honda Cup in Buchform

Bild
Der nächste Teil der österreichischen Motorsportgeschichte kommt auf den Markt. Zwischen Jürgen Schnaller (Gesamtsieger 1979) und Mike Wohner (Gesamtsieger 1998) liegen 20 Jahre „Honda Cup-Geschichte“.


Diese 20 Jahre gibt es mit Anfang Juni 2020 nun in Buchform.


Auf 192 Seiten mit rd. 200 Fotos wurde von den Anfängen 1979 bis zur Zielflagge im Jahr 1998 jedes Jahr aufgearbeitet und niedergeschrieben. Die jeweiligen Gesamt- und Juniorensieger kommen zu Wort, sowie die zahlreichen den Cup gefahrenen Staatsmeister und weitere Legenden des Cup-Formates.


Alle Rennergebnisse (jeweils die ersten 10 Platzierten) der 20 Jahre wurden zusammengetragen und die permanenten Starterlisten erarbeitet. Darüber hinaus alle Gesamt,- Junioren- sowie Teamwertungen. Ein einmaliges Dokument des österreichischen Motorsports!


Umfang: 192 Seiten

Format: A4, Hardcover

Farbe: Durchgängig 4c

Kosten: 29,90€

Bestellungen: www.thucom.at